Liebes-Türen – 9. Tür

Ich fühle mich einsam

…allein…

…isoliert…

…sinnlos…

…überflüssig…

…unverstanden…

…ausgeschlossen…

 …erstarrt und leblos…

…im dunklen Loch…

…ungeliebt…

Es gibt gute Gründe für dieses Gefühl… Es darf da sein… Es ist eines von vielen…

Keines ist besser oder schlechter als ein anderes… Ich bewerte nicht und lasse zu…

Ich will wie eine Schale sein, mich öffnen, für jedes meiner Gefühle…

Es ist, was es ist, sagt die Liebe…

Einsamkeit zu spüren kann notwendig sein, um Altes aufzulösen…und um durchlebt in ein All-Eins-Sein zu führen…

Dieses Lied gilt behinderten Menschen, alten Menschen…doch Einsamkeit, Ausgrenzung, Verzweiflung gibt es in jedem Alter…und sicherlich ganz besonders auch gerade in der Advents-und Weihnachtszeit…vielleicht ist es gut, sich eigener Momente der Einsamkeit bewusst zu werden, und ein wenig die Augen und Herzen zu öffnen, wer einem so begegnet…ein Lächeln kann Wunder bewirken…eine Geste der Zuwendung ebenso…

Menü schließen