Für Verwirrung sorgen

Schafft mein Hund, der mir einfach ins Bild läuft und ich ihn hinterher fast nicht wiederfinde auf den Fotos..

Schafft ein Besuch im Biergarten, in den ich nur mit Hilfe meiner Begleitung reinkam, da ich mit Mundschutz versorgt werden musste, den ich zu Hause gelassen hatte… unter freiem Himmel, das muss erstmal verstanden werden… es gab so groteske Situationen, keineswegs ein einheitliches Verhalten, woran sich zu orientieren gewesen wäre…  ich sehe viele, die ohne Mundschutz durch die Gänge oder zur Toilette laufen, ein anderer Bekannter stellt sich mit Mundschutz an den Tisch, als ich ihn fragte, warum er ihn denn trage, fast vorwurfsvolle Antwort, na Mundschutz bis zum Tisch, und er wäre ja ein weiterer Haushalt…am Nebentisch feierten wiederum 10 junge Menschen dicht aneinander fröhlich Geburtstag… ich war nur noch am Lachen, weil ich irgendwie nichts mehr wirklich nachvollziehen konnte…ging dann aber immerhin anständig mit Mundschutz wieder raus;)…

Auf der Suche nach Aufklärung hinterher ist die Verwirrung erstmal komplett:

Was lerne ich daraus? Wer suchet der findet…am Ende dann doch noch eine verständliche Erklärung:

“Regeln im Biergarten”

Und ist die Verwirrung noch so groß, Leben ist dennoch zu genießen,

die Entwirrung kommt irgendwann auch noch hinterher:)…

Menü schließen