Land unter

Ich liebe sie ja, die Naturgewalten. Der fast ununterbrochene Regen der letzten Tage ließ die Isar an manchen Stellen auf die doppelte Breite anwachsen, ebenso mit doppelter Kraft bahnt sie…

Weiterlesen

Geschehen lassen

Und nach dieser Vollmondin die es scheinbar wirklich wissen wollte und alles hervorspülte, was gesehen werden will die keine Selbstlügen mehr zuließ, kein Wegducken die Klarheit verlangte, wie wahrhaftig folge…

Weiterlesen

Vollmondin im Aufbruch…

Im Mondenlicht Schatten umarmen nichts mehr ausgrenzen nicht weglaufen, wenn es weh tut fühlen was die Liebe flüstert in tiefer Wahrheit SEIN Danke, für dieses Lied: https://www.youtube.com/watch?v=RUxj-qgKi34

Weiterlesen
Menü schließen