Regenbogentanz

Einige Hintergrundgedanken und Eindrücke, die ein wenig die Magie des Regenbogens spüren lassen

Der Regenbogen ist eine Brücke zwischen der sichtbaren und nicht sichtbaren Wirklichkeit 

Der Regenbogen ist auch ein Kreis, er verbindet Licht und Dunkel

Seine Energie lässt sich kaum mit Worten einfangen

Vielleicht berührt dich dennoch etwas

Der Geist eines bewussten heilsamen Kreises 

Verbundenes Sein und die vielen Farben der Seele

Und hier noch ein wenig Wassermann-Energie… verrückt, neu, weiblich, männlich, verbindend, überraschend und sehr lebendig:)

Das Entscheidende entfaltet sich in uns selbst…ich habe mich in vielen Jahren auf verschiedensten Ebenen der Energie des Regenbogens geöffnet, zunächst unbewusst, malte Bilder, später zeigte er sich mir sehr direkt, offenbarte mir mehr und mehr sein Geheimnis und begleitete mich in tiefe Heilung und Bewusstsein seiner Botschaften. Der Regenbogen ist nun mal nicht zu “haben”, er will durchlebt, erfühlt werden und seine Farben in uns selbst entfalten.

Ich glaube, er ist ein Schlüssel für die anstehenden Veränderungen, denn es geht darum, Trennungsbewusstsein zu überwinden. Verstehen anstatt anklagen, aufeinander zugehen anstatt verurteilen. Zwischen Frauen und Männern gibt es noch so einiges zu heilen, spirituell braucht es nicht mehr entweder Gott oder Göttin oder die eine wahre Religion. Wissenschaft schließt Magie nicht aus, Schulmedizin nicht alternative Heilmethoden, rationales Denken keine Intuition. Aber es braucht neue Formen, mit “Im Kreis des Regenbogens” möchte ich eine solche kreieren, es ist ein Anfang.

Denn der Regenbogen entfaltet sich auch in einem lebendigen, offenen, ehrlichen Austausch. Er möchte wirklich verbinden, Grenzen überwinden. Ein Kreis ist eine freie Form, die über alle gestaltet wird… in der vieles ausprobiert werden kann, mit all den Farben, die jeder mitbringt, an Ideen, Impulsen, Visionen… und diese wie eine Spirale weiter bewegen lässt. Wir dürfen lernen aus der Vergangenheit, wir dürfen Neues schöpfen, Jetzt…und für die Zukunft…

Menü schließen